• zooli-bullet HOTLINE (MO - FR) 08:00 - 16:00 UHR 02381/9725535
  • zooli-bullet GRATIS LIEFERUNG DEUTSCHLANDWEIT AB 30,00 €
  • zooli-bullet RIESIGE AUSWAHL

 


 









 

Hundespielzeug

Hundespielzeug, das Spaß macht

Nicht ohne Grund gehören Hunde zu den beliebtesten Haustieren in Deutschland. Die treuen Vierbeiner haben aber natürlich auch Ansprüche, um sich wohlzufühlen. Sie brauchen Bewegung und geben sich nicht gern nur mit Spazierengehen zufrieden. Nein, Hunde wollen Spielen und gefordert werden. Je nach Rasse möchten Sie sowohl körperlich aber auch geistig immer wieder neues Erleben und animiert werden.
Hunde lernen im Spiel am Besten. Daher sollte man auch Wert auf das entsprechende Hundespielzeug legen. Immer nur Bälle zu werfen, wäre wahrscheinlich auf Dauer sowohl dem Hund als auch dem Besitzer zu langweilig. Gut, das es eine so große Auswahl an verschiedenem Hundespielzeug gibt.

Spielen und dabei lernen
Auch die kleinsten Hunde freuen sich über Aufgaben und neue Herausforderungen. Schon beim kleinen Welpen lassen sich Spiel und Erziehung sehr gut miteinander verbinden. So ist beispielsweise gibt es als Hundespielzeug beispielsweise Dummies, welche mit Futter gefüllt werden. Diese kann der Hund suchen oder zum Herrchen zurückholen und wird dann dafür entsprechend belohnt. Aber auch ein dickes Seil wird den jungen Hund zum Spielen animieren und noch dazu bietet dieses genügend Widerstand gegen die kleinen spitzen Welpenzähne, die so gern alles zerkauen. Auch Hölzer oder Bälle in unterschiedlichen Größen machen immer wieder Spaß und sind für den Hund eine willkommene Abwechslung.
Ein Hund, der sich richtig austoben durfte, ist ausgeglichener und ruhiger.

Das richtige Material
Ein ganz wichtiger Punkt bei der Auswahl von Hundespielzeug ist das Material, aus dem das Spielzeug besteht.
Spielzeuge für Welpen und Junghunde müssen auf jeden Fall sehr robust sein. Denn junge Hunde lieben es nun mal, darauf herumzukauen. Ganz wichtig ist dabei auch, dass das Hundespielzeug aus schadstoffarmen Material besteht. So ist es für das Tier nicht gesundheitsgefährdend, wenn es nach Herzenslust damit tobt und darauf herumbeißt.
Materialien wie Latex, Naturgummi oder auch Moosgummi eignen sich sehr gut für Hundespielzeug. Auch Plüschtiere sind bei Hunden immer sehr beliebt, hier sollte man aber darauf achten, dass der Hund keine Teile davon zerkauen oder verschlucken kann. Plüschtiere, die direkt für Hunde hergestellt wurden, sind meist auf ihre Reißfestigkeit und Stabilität geprüft.
Neben dem klassischen Hundespielzeug gibt es aber auch ganz spezielles, wie Wasserspielzeug oder Aportierhölzer. Auch spezielles Intelligenzspielzeug ist erhältlich, dieses fordert den Hund auf verschiedene Art und Weise vor allem geistig.
Neben schadstofffreiem Material und der Robustheit des Spielzeugs ist es auch wichtig, das Hundespielzeug leicht zu reinigen ist. So kann es meist in der Waschmaschine oder dem Geschirrspüler gewaschen werden, ohne Schaden zu nehmen.

Abwechslung ist wichtig
Gut, dass die Auswahl an Hundespielzeug so groß ist, denn auch Hunde lieben Abwechslung. Sie wollen nicht täglich mit dem gleichen Ball toben. Daher sollte man sich ruhig einen kleinen Vorrat an verschiedenen Spielzeugen zulegen und immer mal wieder ein anderes nutzen. Einfach nur herumliegendes Spielzeug wird dem Hund mit der Zeit zu langweilig. Legt man es aber für eine Weile weg und zaubert es dann wieder hervor, so wird der Vierbeiner wieder großes Interesse daran haben.
Spielen macht nicht nur dem Hund viel Spaß, auch das Herrchen wird sicherlich großen Gefallen daran finden. So werden Spaziergänge noch aufregender und auch die Erziehung lässt sich so oft leichter umsetzen.



Diese Seite steht zum Verkauf.
Bei Interesse senden Sie eine E-Mail an folgende Adresse:
info@zooli.de